4.   Spreewald Fuchsjagd

 

Sonderwettbewerb

  

---EINE ECHTE SPREEWALDFUCHSJAGD--- 

 

 

 

25 Boote, mit 48 Paddlern waren in der Anmelung.  Leider  fiehlen 3 Besatzungen  kurzfristig durch Krankheit aus.

Die Teams gingen mit Freude und Erwartung an den Start und trotztem  dem Wetter.

Organisatorisch-technische Umstände verkürzten leider die Paddelzeiten.

Es hat trotzdem Spass gemacht und viele  freuen sich auf 2016 !

 

hier die Ergebnisse:

Teamwertung            Paddelzeiten        Suchfolge

 

Das Siegerteam--man beachte  >>>>>>>>>zum 2.Mal den Pokal

Foto:DL1DSR

 

Die dritt Platzierten             Claudius, DL9DN und Moritz, DL4EMM 

Foto:Thomas DL8DXW

 

Nach dem obligatorischen Zusammensein am Abend, mit lecker Gegrilltem und der Auswertung der Paddelstrecken, hielt unser Lothar DL6DVF  eine Laudatio auf  Bernd  DK2IK. Diese wurde im Geheimen vorbereitet mit dem Ziel sein uhhhhhraltes Siemens Handy nun doch mal durch ein neuzeitliches Outdoor Handy zu ersetzen. Bernd war sprachlos und Lothar sprach hervorragend--Danke

 

 

Foto:DL1DSR

hier lesen: 

Die Spreewaldsaga  

 

 

 

 Fotos   von Bernd Voigt    

 

Auch die Sonderstation   DM700BURG  arbeitete vom Bootshaus.

Aktiviert mit Mast und Drehgerät von Y24.

Uwe ist nicht nur Fuchsjäger, sondern auch Maststeiger.

 

 

Foto:DL1DSR

 

 

 

 

 

 

Vielen Dank an alle Helfer  und Schwiegermutti von Moni  für die Bewachungsaufgaben und deren Vorbereitung.

Danke auch Lothar und Uwe für die unermüdlichen Einsätze.

 

2016 wird Sonnenschein......ihr werdet sehen  

 
 

 

Aktualisiert:        01.10.2017

>>>       NEU       <<<

 

->  Distrikt Berlin   ! ! ! ! ! !



Interessantes

->  WM 2014  Video-deutsch

->  Video Spreewald FJ 2016

 

weiter    

auf dieser Webseite 

Erich Hauser

Anmeldung zu Wettkämpfen

Diplome und Punkte

Impressum

  

zu  anderen  Webseiten  

DARC e.V.

DARC-Amateurfunkpeilen

Distrikt Brandenburg

DARC-Ortsverband Cottbus

DOK   Y24

 


  

 

Sponsoren:


 


 


 

 

------------------------------------------

Aktuelles zum Thema Wetter

Ex-Hurrikan «Ophelia»: Zahl der Toten steigt auf drei

Dublin/Belfast (dpa) - Die Zahl der Toten im Zusammenhang mit dem Ex-Hurrikan «Ophelia» in Irland ist auf drei gestiegen. Wie die Polizei mitteilte wurde am Nachmittag ein Mann im Osten des Landes von einem Baum erschlagen, der auf sein Auto stürzte. Zuvor war eine Autofahrerin im Süden des Landes e